Projekte

HoRisK

Das Verbundprojekt HoRisK: Hochwasserrisikomanagement für den Küstenraum wurde in der Zeit 01.11.2009 - 31.12.2013 unter den Förderkennzeichen 03KIS078/03KIS079/03KIS080 vom BMBF durch den Projektträger Jülich gefördert.

Die projektbegleitenden Gruppe bestand aus Vertretern des LSBG, des SUBVE, des MU-NI, der BfG, des MLUR und des LUNG.

Acronym: HoRisK
Titel: Hochwasserrisikomanagement für den Küstenraum
Fördernummer: KFKI104, 03KIS078, 03KIS079, 03KIS080
Laufzeit: 01.11.2009 - 31.12.2013
Inhaltsangabe: Ziel der geplanten Untersuchung ist die Ableitung von küstenschutzbezogenen Ansätzen und Methoden für anwendungsorientierte Schadens- bzw. Risikoanalysen als Grundlage für die Erarbeitung von Hochwassergefahrenkarten, Hochwasserrisikokarten und Hochwasserrisikomanagementplänen.
Schlüsselwörter: Hochwasser, Küstenraum, Risikomanagement, Meeresregionen
Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. Holger Schüttrumpf

Publikationen:

Grimm, C.; Bachmann, D.; Huber, N.; Schüttrumpf, H. (2010): 1. Zwischenbericht HoRisK A (03KIS078) Hochwasserrisikomanagement für den Küstenraum - Versagen von Küstenschutzanlagen und Schäden.
Zwischenbericht

Fröhle, P. (2010): 1. Zwischenbericht HoRisK B (03KIS079) Belastungen von Küstenschutzanlagen und Konsequenzen des Versagens im Bereich der Ostseeküste.
Zwischenbericht

Thorenz, F. (2010): 1. Zwischenbericht HoRisK C (03KIS080) Konsequenzen des Versagens im Bereich der Nordseeküste und Schadensminimierung.
Zwischenbericht

Grimm, C.; Bachmann, D.; Schüttrumpf, H. (2011): 2. Zwischenbericht HoRisK A (03KIS078) Hochwasserrisikomanagement für den Küstenraum - Versagen von Küstenschutzanlagen und Schäden.
Zwischenbericht

Fröhle, P. (2011): 2. Zwischenbericht HoRisK B (03KIS079) Belastungen von Küstenschutzanlagen und Konsequenzen des Versagens im Bereich der Ostseeküste.
Zwischenbericht

Schüttrumpf, H.; Grimm, C.; Bachmann, D.; Fortmann, J.; Kutschera, G. (2013): Abschlussbericht HoRisK A (03KIS078) Hochwasserrisikomanagement für den Küstenraum - Versagen von Küstenschutzanlagen und Schäden.
Abschlussbericht

Fröhle, P (2014): Abschlussbericht HoRisK B (03KIS079) Belastungen von Küstenschutzanlagen und Konsequenzen des Versagens im Bereich der Ostseeküste.
Abschlussbericht

Thorenz, F. (2014): Abschlussbericht HoRisK-C (03KIS080) Hochwasserrisikomanagement für den Küstenraum Konsequenzen des Versagens im Bereich der Nordseeküste und Schadensminimierung.
Abschlussbericht

Acronym: HoRisK A
Titel: Versagen von Küstenschutzanlagen und Schäden
Fördernummer: 03KIS078
Laufzeit: 01.11.2009 - 31.12.2013
Inhaltsangabe: Im Rahmen des Projektes werden alle Bausteine eines Schadens- bzw. Risikoanalyse- Verfahrens entsprechend der Zielsetzung des Projektes berücksichtigt. Ein Fokus liegt auf der vertieften Untersuchung der Bausteine einer Schadens- bzw. Risikoanalyse, für die noch größere Kenntnisdefizite für die Anwendung im Küstenbereich bestehen. Alle weiteren Elemente werden im Rahmen von Literaturstudien für eine Anwendung vergleichend bewertet und aufbereitet. Abschließend erfolgt eine praktische Anwendung in ausgewählten Küstenabschnitten.
Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. Holger Schüttrumpf