Beendete Projekte

BELAWATT

Das Vorhaben BELAWATT - Die hydrodynamische Belastung von Wattgebieten wurde in der Zeit 01.06.2002 - 30.09.2005 unter dem Förderkennzeichen 03KIS38 vom BMBF durch den Projektträger Jülich gefördert.

Acronym: BELAWATT
Titel: Die hydrodynamische Belastung von Wattgebieten
Fördernummer: KFKIP010, 03KIS038
Laufzeit: 01.06.2002 - 30.09.2005
Inhaltsangabe: Ziel des Projektes ist es, die Belastung von Wattgebieten durch Strömung und Seegang am Beispiel des Hörnumer Tidebeckens mit Hilfe geeigneter Kenngrößen (basierend auf der Boden-Schubspannung) zu quantifizieren. Strömung und Seegang werden mit einem gekoppelten Modell berechnet (a) über 4 Jahre und (b) über 1 Jahr mit einem um 0.5 m erhöhten mittleren Wasserstand. Die Richtigkeit der Modellrechnungen wird geprüft durch eigene Feldmessungen (Schiffsmessungen, Dauermess-Systeme) von Strömung und Seegang. Aus den Modellergebnissen (Strömung, Seegang) werden Boden-Schubspannungen berechnet, aus denen wiederum sog. Belastungs-Kenngrößen abgeleitet werden. Eine Belastungs-Kenngröße wird als geeignet angesehen, wenn sie korreliert mit den räumlichen Verteilungen sedimentologischer und/oder biologischer Daten im Untersuchungsgebiet.
BELAWATT liefert (a) räumliche Verteilungen der Belastungs-Kenngrößen für den aktuellen und für einen erhöhten mittleren Wasserstand und (b) einen 4-jährigen Datensatz zum Test von Transport-Modellen (Wasser-Austauschzeiten, Schwebstoff, ...). Die Ergebnisse des Vorhabens dienen als Grundlage für die geplante Dauer-Beobachtung des Referenzgebietes Hörnumer Tidebecken.
Schlüsselwörter: Belastungs-Kenngrößen, Benthos, Boden-ADCP, Bodenschubspannung, Bodensediment, K-Modell, MKW-Modell, Pfahlstation, Seegang, Seegangsboje, Strömung, TRIM-Modell, WAMOS, Hörnumer Tidebecken, Nordsee, Wattenmeer, Meeresregionen
Kontakt:

Dr. Dieter Eppel

Publikationen:

Eppel, D.; Kapitza, H.; Onken, R.; Pleskatchewski, A.; Puls, W.; Riethmüller, R.; Vaessen, B. (2006): BELAWATT - Watthydrodynamik: Die hydrodynamische Belastung von Wattgebieten - Abschlussbericht. https://doi.org/10.2314/GBV:517197308
Abschlussbericht

Pleskachevsky, A.; Eppel, D.; Kapitza, H.; Vaessen, B. (2006): BELAWATT I: Modellierung der seegangsinduzierten Energieeinträge in der Hörnumer Bucht. Die Küste, Heft 71.
Publikation

Puls, W.; Eppel, D.; Pleskachevsky, A.; Kapitza, H.; Vaessen, B.; Riethmüller, R. (2006): BELAWATT II: Wie stark beeinflusst die hydrodynamische Belastung das Sediment-Regime und die Benthos-Lebensgemeinschaft im Hörnumer Tidebecken? Die Küste, Heft 71.
Publikation

Eppel, D.; Kapitza, H.; Onken, R.; Pleskatchevski, A.; Puls, W.; Riethmüller, R.; Vaessen, B.; Vaessen, B. (2004): BELAWATT – Watthydrodynamik: Die hydrodynamische Belastung von Wattgebieten - 2. Zwischenbericht.
Zwischenbericht

Eppel, D.; Kapitza, H.; Onken, R.; Pleskatchevski, A.; Puls, W.; Riethmüller, R.; Vaessen, B.; Vaessen, B. (2003): BELAWATT – Watthydrodynamik: Die hydrodynamische Belastung von Wattgebieten - 1. Zwischenbericht.
Zwischenbericht

Eppel, D.; Kapitza, H.; Onken, R.; Pleskatchevski, A.; Puls, W.; Riethmüller, R.; Vaessen, B. (2003) : BELAWATT – Watthydrodynamik: Die hydrodynamische Belastung von Wattgebieten - 1. Zwischenbericht (Kurzfassung).
Zwischenbericht

Eppel, D.; Kapitza, H.; Onken, R.; Pleskatchevski, A.; Puls, W.; Riethmüller, R.; Vaessen, B.; Vaessen, B. (2004) : BELAWATT – Watthydrodynamik: Die hydrodynamische Belastung von Wattgebieten - 2. Zwischenbericht (Kurzfassung).
Zwischenbericht

Eppel, D.; Kapitza, H.; Onken, R.; Pleskatchevski, A.; Puls, W.; Riethmüller, R.; Vaessen, B.; Vaessen, B. (2005): BELAWATT – Watthydrodynamik: Die hydrodynamische Belastung von Wattgebieten - 3. Zwischenbericht (Kurzfassung).
Zwischenbericht