Beendete Projekte

WAVESCAN

Das Verbundprojekt WAVESCAN: Automatisierte Erfassung und Modellierung von Brandungszonen auf Basis digitaler Bildsequenzen wurde in der Zeit 01.01.2001 - 31.12.2004 unter dem Förderkennzeichen 03KIS026 vom BMBF durch den Projektträger Jülich gefördert.

Eine zusammenfassende Darstellung aller Projektergbnisse ist in Die Küste, 71 (2006), 183-218 veröffentlicht.

Die projektbegleitende Gruppe bestand aus Vertretern der BAW, des ALR Husum, des NLWK und der FStK.


Acronym: WAVESCAN
Titel: Automatisierte Erfassung und Modellierung von Brandungszonen auf Basis digitaler Bildsequenzen
Fördernummer: 03KIS026
Laufzeit: 01.01.2001 - 31.12.2004
Inhaltsangabe: Das Projekt stellt eine Verknüpfung einer flächendeckenden, quasikontinuierlichen und automatisierten Meßtechnik mit einer hochauflösenden, zeit- und ortsdiskreten numerischen Seegangmodellierung dar. Im Mittelpunkt steht die Erfassung und Modellierung von Brandungszonen. Beide Schwerpunkte werden als Einheit aber auch jeweils für sich einsetzbar sein. Das Institut für Photogrammetrie und Ingenieurvermessungen (IPI) entwickelt Verfahren, mit deren Hilfe aus digitalen Bildsequenzen Informationen zur Seegangmodellierung für jeden Aufnahmezeitpunkt automatisiert erfaßt werden können. Schwerpunkte liegen auf der automatisierten Erfassung von Sand- u. Wasseroberflächen und der Grenzlinienbestimmung. Auf dieser Grundlage wird das Institut für Strömungsmechanik (lfS) Verfahren zur Steuerung und flächenhaften Validierung von Seegangsmodellen entwickeln. Gemeinsam werden das IfS u. IPI Methoden erarbeiten, die eine Lokalisierung einzelner brechender Wellen in Brandungszonen erlauben. Diese dienen dem IfS zur Fortentwicklung von hydronumerischen Verfahren in Brandungszonen.
Schlüsselwörter: Bild, Boussinesq, Buhne, Messung, Phase, Photogrammetrie, Meeresregionen, Norderney, Strand, Zone
Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. Werner Zielke

Publikationen:

F. Santel; Schimmels (2003) : Automatisierte Erfassung und Modellierung von Brandungszonen auf Basis digitaler Bildsequenzen Zwischenbericht 2003.
Zwischenbericht

F. Santel; Schimmels; Jann Strybny; H. Wegmann (2002) : Automatisierte Erfassung und Modellierung von Brandungszonen auf Basis digitaler Bildsequenzen
Zwischenbericht

Santel, F.; Schimmels, S. (2004) : Automatisierte Erfassung und Modellierung von Brandungszonen auf Basis digitaler Bildsequenzen Abschlussbericht 2004.
Abschlussbericht

Strybny J., Wegmann H. : Konzept und Ansätze für das WaveScan-Verfahren. In: Tagungsband der 3. FZK-Kolloquimns, Forschungszentrum Küste, Hannover, 2001,
Publikation

Strybny J., Wegmann H., Santel F. : Combining Phase-Resolving Models with Photogrammetric Measurment Techniques. In: The Fourth International Symposium on Ocean Wave Measurment and Analysis, September 2-6, 2001, San Francisco, USA,
Publikation

Schimmels, S.; Santel, F.; Zielke, W. und Heipke, C. (2006): WAVESCAN - Automatisierte Erfassung und Modellierung von Brandungszonen auf Basis digitaler Bildsequenzen. Die Küste, 71, 183-218, 2006.
Publikation