Beendete Projekte

VertikaleMassenbewegungen

Das Projekt VertikaleMassenbewegungen wurde in der Zeit von 1993-1997 vom BMBF gefördert.


Acronym: VertikaleMassenbewegungen
Titel: Überwachung vertikaler Massenbewegungen an deutschen Meerespegeln durch absolute Schweremessungen
Fördernummer: KFKI040, MTK0554
Laufzeit: 01.01.1993 - 31.12.1997
Inhaltsangabe: Absolute Schwerewerte für die Stationen Helgoland, List/Sylt, Lübeck.
Kontrolle der bisherigen Ergebnisse durch wiederholte Absolutmessungen auf ausgewählten Stationen und wiederholte bzw. zusätzliche relativgravimetrische Messungen.
Pegelkontrollsystem im Endausbau mit 11 Absolutstationen in Pegelnähe.
Ziele: Einrichtung eines gravimetrischen Kontrollnetzes zur Langzeitüberprüfung von Pegelbewegungen mit absoluten Bezug
Schlüsselwörter: Massenbewegungen, Meeresregionen
Kontakt:

Prof. Dr.-Ing Wolfgang Torge

Publikationen:

Torge, W.; Rehren, F. (1998): Schlußbericht - Überwachung vertikaler Massenbewegungen an deutschen Meerespegeln durch absolute Schweremessungen.
Abschlußbericht