Beendete Projekte

SturmflutenTideästuare

Das Projekt SturmflutenTideästuare wurde in der Zeit von 1983-1985 vom BMBF gefördert.


Acronym: SturmflutenTideästuare
Titel: 1983 - 1985; Entwicklung und Ablauf von Sturmfluten in den deutschen Tideästuaren 1986 Abschlussbericht in Küste 44, pp133-170
Fördernummer: KFKI021
Laufzeit: 01.01.1983 - 31.12.1985
Inhaltsangabe: Erkenntnisse über den Sturmflutablauf in Tideflüssen; seine Beeinflussung durch natürliche und Künstliche Veränderungen; Verbesserung von Sturmflutvorhersagen. Hinweise auf die Abschätzung höchstmöglicher Sturmfluten
Ziele: Ablauf von Sturmfluten erkennen und daraus Rückschlüsse auf Veränderungen dieses Ablaufes in den Flüssen in den letzten 20 Jahren sowie Folgerungen auf zukünftige Entwicklungen ziehen
Schlüsselwörter: Sturmfluten, Tideästuare, Meeresregionen
Kontakt:

Prof. Dr.-Ing Winfried Siefert

Publikationen:

Siefert, W.; Lassen, H. (1985) : Gesamtdarstellung der Wasserstandsverhältnisse im Küstenvorfeld der Deutschen Bucht nach neuen Pegelauswertungen. Die Küste, 42 1-77.
Publikation

Siefert, W.; Lassen, H. (1986) : Entwicklung und Ablauf von Sturmfluten in Ems, Weser und Elbe (Abschlußbericht eines KFKI-Projektes). Die Küste, 44 133-169.
Abschlußbericht