Projekte

AMSEL

Das Vorhaben AMSEL - Ermittlung des MSL (Mean Sea Level) und Analyse von hochaufgelösten Tidewasserständen an der deutschen Nordseeküste (Trenduntersuchungen küstengefährdeter Tideketten und Verweildauern): MSL + Trends Nordsee wurde in der Zeit 01.09.2007– 30.08.2010 unter dem Förderkennzeichen 03KIS68 vom BMBF durch den Projektträger Jülich gefördert.

Die projektbegleitende Gruppe bestand aus Vertretern von HPA, NLWKN, BfG, BAW, ALR und BSH.

Die Projektergbnisse sind in Die Küste, 78 (2011), 59-163 veröffentlicht.